Ashtanga

Ashtanga Yoga ist ein Yoga-Stil, der im 20. Jahrhundert von Sri K. Pattabhi Jois und T. Krishnamacharya (Indien) entwickelt wurde. Ashtanga Yoga ist ein dynamischer, fließender Stil, der die Bewegung des Körpers mit dem Atmen verbindet.
Ashtanga besteht aus 6 festgelegten Serien und man hält die Positionen (Asanas) für 5 – 8 Atemzüge.

Der Fokus liegt auf Atem (Prana) – Haltung (Asana) – Blickpunkt (Drishti).
Die Atmung hilft uns, die Asana besser zu halten und die richtige Blickrichtung ebenso.

Ashtanga ist ein sportlicher Yoga Stil, die Haltungen können herausfordernd sein, das Schöne ist, das sich die Asanas wiederholen und man sich so mehr auf die korrekte Ausübung konzentrieren kann, weil man den Ablauf verinnerlicht.