Über mich

„Mögen die Grenzen, an die Du stösst einen Weg für Deine Träume offen lassen…“

Namastè

schön das Ihr auf meiner Seite seid. Ich bin Nadine, geb. 1981 und lebe seit 2003 in der Schweiz. Ursprünglich komme ich aus Gera.

Yoga praktiziere ich seit 2010, meist war es Power Yoga und Ashtanga. Am Anfang stand bei mir der körperliche Aspekt im Vordergrund und die anstrengenden Yoga Stile halfen mir, auch mal meinen Kopf abzuschalten.

Im 2016 war ich länger reisen und habe in Kapstadt viel Yoga in verschiedenen Stilen praktiziert. Danach habe ich dann zuerst in der Schweiz meine Ausbildung zum Power Yoga Instruktor absolviert. Dann bin ich nach Goa für die 200 Stunden Ashtanga Yoga Lehrer Ausbildung.

Pranayama

Wieder zurück in der Schweiz begann ich wöchentlich auf Spendenbasis für eine Hilfsorganisation zu unterrichten, alle Spenden gehen zu 100 % an EKWAL, der Kurs findet jeden Fr. statt (17°°- 18°°). Ihr seid recht herzlich willkommen!

Im selben Jahr bin ich dann nochmals reisen, habe in Mexiko Yoga Unterricht gegeben und bin anschliessend nochmals nach Goa um noch eine 300 Stunden Vinyasa Lehrer Ausbildung zu absolvieren mit Schwerpunkt auf Hilfestellungen d.h. wie man Schülern hilft noch besser in die Position zu kommen.

Auf den kommenden Seiten erläutere ich Euch die Unterschiede, der Yoga Arten, welche ich anbiete. Die Bilder passen jeweils zu dem jeweiligen Yoga Stil.

Ich bin überzeugt, Yoga ist für jeden hervorragend, egal welchen Körperbau man hat, oder wie viel Erfahrung. Es hilft für die Balance, wir dehnen uns und können so diversen Schmerzen entgegenwirken und in dieser stressigen Zeit heutzutage ist es auch Wichtig, den Kopf mal abzuschalten!